Headerbild

INFRAROT-HEIZTECHNIK

Eine gleichmässige
zugfreie Wärmeverteilung

Mit ihren tiefen Anschaffungskosten und ihrem weitgehend wartungsfreien Betrieb
sind sie eine optimale Alternative zu herkömmlichen Öl- oder Gas-Heizungen.

Projektbild

Wärmeverteilung mit Infrarot-Heizung: Die Infrarot-Heizungen erwärmen direkt und geben die Wärme gleichmässig ab, es entsteht ein ausgeglichenes Raumklima.
Wärmeverteilung mit Konvektionsheizung: Konventionelle Heizsysteme erwärmen die Luft, die erwärmte Luft steigt nach oben und kühlt in Bodennähe wieder ab, die Wärme ist ungleichmässig verteilt.

Die Infrarot-Technik: Infrarot-Panels sind in unterschiedlichen Ausführungen und unzähligen Design- und Gestaltungsvarianten erhältlich. Mit ihren tiefen Anschaffungskosten und ihrem weitgehend wartungsfreien Betrieb sind sie eine optimale Alternative zu herkömmlichen Öl- oder Gas-Heizungen sowie Wärmepumpen. Durch ihre Effizienz und eine komfortable Energiesteuerung sind deutliche Kosteneinsparungen gegenüber anderen Heizsystemen möglich.

 

Infrarot-Heizungen erzeugen Wärme gezielt dort, wo man sie benötigt.

 

Dabei wird die Wärme effizient in Wänden, Decke und Boden gespeichert. Gleichmässig erfolgt die Wärmeabgabe in den Raum. Das Wärmeempfinden unterscheidet sich grundsätzlich von dem herkömmlicher Heizsysteme und erzeugt ein höheres Wohlbefinden.

 

Die Strahlungswärme der Infrarot-Heizung lässt sich am besten mit einem Kachelofen vergleichen. Es entstehen regelrechte Wärmeoasen. Durch die gleichmässige, zugfreie  Wärmeverteilung wird unangenehme, trockene Heizluft vermieden. Das Raumklima insgesamt wird spürbar verbessert.  

 

Infrarot-Heizungen in Kombination mit einer Photovoltaik-Anlage entwickeln sich zu einer zukunftsweisenden Heizlösung.

Einsatzmöglichkeiten:


> Wohnräume
> Schlafzimmer
> Chalets
> Hobbyräume
> Empfangshallen
> Wartezimmer
> Ferienwohnungen
> Büros
> Ladenlokale
> Gesundheitswesen und Praxen
> SPA und Wellness
> Ausstellungsräume
> Hotels und Tourismusbetriebe
> Restaurants, Bars, Clubs, Gastrobetriebe